2. Kleidertauschbörse 2021

Rückblick Kleidertauschbörse 03.09.2021

Tauschen statt Kaufen – ein toller Slogan mit dem die Kleidertauschbörse in die 2. Runde startete!

Hosen, Kleider, Anzüge, Winterbekleidung, Schuhe, Taschen, Kinder- und Babyartikel… Vieles fand neue, glückliche Besitzer*innen. Für jedes mitgenommene Kleidungsstück konnte etwas Anderes ausgesucht und mit nach Hause genommen werden. Danke hierbei für die zahlreichen Spenden nicht mehr getragener, aber noch gut erhaltener Kleidung, die einfach zu schön fürs Wegwerfen waren und über die sich andere nun freuen dürfen!

Was passiert mit der übrigen Kleidung?

Einige der übrig gebliebenen Sachen wurden nach Rumänien geschickt, um auch dort Freude zu verbreiten.

Findet die Kleidertauschbörse noch einmal statt?

Aufgrund der vielen Besucher*innen und der zahlreichen positiven Rückmeldungen ist geplant, im Frühjahr 2022 neuerlich eine Kleidertauschbörse durchzuführen, wo wieder nach Herzenslust getauscht werden kann. Der Termin wird alsbald bekanntgegeben.

Warum das Ganze?

Es geht um Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, um Freude an „neuer“ Kleidung, ohne ständig etwas neu kaufen zu müssen und nicht mehr Getragenes einfach zu entsorgen. Es geht darum, umzudenken: Vom Wegwerfen zum Wiederverwenden und -entdecken. Es ist ganz leicht etwas Gutes zu tun – und macht auch noch Spaß!

Also, freust du dich auch schon so auf die nächste Kleidertauschbörse im Frühjahr 2022? Dann denk beim Frühjahrsputz daran, wenn du deinen Kleiderschrank ausmistest.😊

WANTED: tatkräftige Unterstützung beim Vorbereiten und beim Mithelfen während der Tauschbörse. Falls du dich angesprochen fühlst, melde dich doch bitte bei Sabrina.

Tel.: 0650/3142436

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 

Fotos Sabrina Bättig

Bergmesse 2021

Am Sonntag, 12. September fand am Häfelberg eine Bergmesse mit der Marktmusik Schörfling statt

Fotos W. Bachinger

Trachtensonntag 2021

Wir freuten uns sehr, dass es trotz der momentanen Einschränkungen möglich war, den Trachtensonntag durchzuführen.

Es wurden am 15. August zwei Gottesdienste gehalten, der erste mit den Jubilaren, die 50, 60 oder 65 Jahre verheiratet waren, anschließend der zweite Gottesdienst mit den Jubelpaaren, die 40- oder 25-jähriges Ehejubiläum feierten.

Auch Ehepaare, die nicht in Schörfling geheiratet haben und am Festgottesdienst teilnehmen wollten, waren herzlich eingeladen.

Die gewohnte Bewirtung konnte wegen der geltenden Einschränkungen leider nicht durchgeführt werden, deswegen wurden die Jubelpaare vor dem Kircheneingang begrüßt und in die Kirche begleitet.

Nach dem Festgottesdienst boten wir Torten und Kuchen zum Verkauf an.

Traditionell fand auch die Kräuterweihe statt. Die liebevoll gebundenen Kräuterbüscherl wurden nach den beiden Gottesdiensten an alle Kirchenbesucher ausgeteilt.

Die Goldhaubenfrauen freuten sich über viele Mitfeiernde. (Maria Baumann, Goldhauben-Obfrau)

Fotos S. Meinhart

Kleidertauschparty

Kleidertauschparty - Tauschen statt Kaufen

Dein Schrank ist voll und du hast trotzdem nichts zum Anziehen? Dann schnapp dir die Sachen, die du nicht mehr brauchst, komm zum Pfarrsaal und tausche sie ein!

Freitag, 03.September 2021 von 17:00 -19:30 Uhrr

Für mitgebrachte Kleidung bekommst du Buttons, die gegen andere Schätze eingetauscht werden können. Nur gut erhaltene, saubere Kleidung (Kinder/ Männer/ Frauen), Schuhe und Accessoires werden angenommen – und auch angeboten. Die Vorteile: Du sparst Geld und wirst Fehlkäufe wieder los, machst anderen eine Freude und gibst dem Wegwerfsystem keine Chance – also sei dabei!

Wichtige Corona-Infos

Natürlich sind die zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Bestimmungen einzuhalten. Aufgrund der sich ständig ändernden Situation kann aber auch eine kurzfristige Absage nicht ganz ausgeschlossen werden. Bitte informiere dich kurz vorher über die Homepage oder beim Pfarrbüro.

Jungscharlager 2021

Heuer hatten wir wieder eine tolle gemeinsame Zeit am Jungscharlager. Zufällig sind wir auf einer unbekannten Insel gelandet und haben dort viel Spannendes erlebt: Egal ob beim Wandern, bei den Kreativstationen, Nachtgeländespielen oder auch der Schatzsuche - wir hatten viel Spaß und haben auch viele neue Freunde kennengelernt.